amicartis
   wurde im Jahr 1999 ins Leben gerufen, um Freude an Literatur und Musik mit anderen zu teilen und an andere weiterzugeben

   amicartis
   veranstaltet seit 1999 mit großem Erfolg szenisch durchkomponierte Lesungen mit Musik

   amicartis
   hat zwei Schauplätze ausgewählt, um die Intentionen der beiden Veranstaltungsreihen zu unterstreichen: den Rosenpark in Seeboden und
   der Renaissanceinnenhof des Spittls in Spittal an der Drau

   amicartis
   legt den Focus seiner Sommerlesungsreihe „Literatur im Rosenpark“ auf die heiter-satirische Seite von Literatur und Musik

   amicartis
   versucht mit seiner Herbstlesungsreihe „Literatur im Spittl“ ein Gesamtkunstwerk aus Literatur, Musik, eingestreuten szenischen Darstellungen,
   historischem Hintergrund und durchdachter Adaption des Raumes zu schaffen 

   amicartis
   arbeitet mit bekannten Schauspielern wie Michael Weger, Erik Jan Rippmann, Georg Clementi, Manfred Lukas-Luderer u.v.a. zusammen; die
   musikalische  Komponente wird durch erstklassige Musiker kongenial gestaltet: im Rosenpark durch Michael Samitz, Peter Elwitschger und Stefan Stückler,
   im Spittl durch das Salzburger Klassik-Ensemble SalArxVarius (Inge Jacobsen, Brigitte Steinschaden, Ines Bartha-Sannicandro) bzw. das Lienzer Duo
   "Saxolution" (Wolfram Dullnig, Clemens Herzog)

   amicartis
   fühlt sich durch den seit 1999 anhaltend regen Zuspruch seines Publikums im Konzept der Veranstaltungsreihen bestätigt